Gegen Diktatur - Demokratischer Widerstand in Deutschland

Home
Themen
Ausstellung
Impressum

Widerstand und Opposition in der DDR
Friedens- und Menschenrechtsbewegung – Frauen für den Frieden
  Umweltbibliothek Berlin
   
  Unter dem Dach der Zionsgemeinde in Berlin-Mitte wird im September 1986 die Berliner Umweltbibliothek (UB) gegründet. Sie bietet Zugang zu in der DDR kaum erreichbarer westlicher Literatur, sammelt Samisdatschriften aus der DDR und anderen kommunistischen Ländern. Hier finden Diskussionsveranstaltungen oppositioneller Gruppen statt.
Die UB publiziert die "Umweltblätter", ein Informations- und Diskussionsblatt der DDR-Opposition. In den Räumen der UB wird 1986/87 auch der "grenzfall", die Zeitschrift der Initiative Frieden und Menschenrechte hergestellt.
Als durch eine von Spitzeln der Staatssicherheit eingefädelte Aktion in der Nacht vom 24. auf den 25. November 1987 die UB-Mitarbeiter beim Druck des "grenzfalls" gestellt werden sollen, stößt die Staatssicherheit ins Leere. Dennoch werden Wolfgang Rüddenklau und Bert Schlegel festgenommen. Gegen diese widerrechtliche Festnahme entwickelt sich eine breite öffentliche Solidarisierung.
Mahnwachen in der Zionskirche zwingen auch die Kirchenleitung, sich konsequent für ihre beiden Mitarbeiter einzusetzen. Aufgrund dieses öffentlichen Drucks sieht sich die Staatssicherheit letztlich gezwungen, die Festgenommenen wieder freizulassen.
Von der Berliner UB gehen im Herbst viele Impulse bei der Organisation von Demonstrationen und der Herstellung von Öffentlichkeit aus. Im Herbst entsteht aus den "Umweltblättern" der "telegraph", die erste öffentlich erscheinende Zeitschrift der Opposition in der DDR.
 

Titelblatt der

Eingang zur Umweltbibliothek der Zionsgemeinde
Berlin, November 1987

Galerie in der Umweltbibliothek der Zionsgemeinde, 1988

Eröffnung der Galerie der Umweltbibliothek und der Ausstellung

Bert Schlegel und Wolfgang Rüddenklau (v.l.) nach ihrer Freilassung, 1987

Der spätere Mitbegründer der Grünen Partei der DDR Carlo Jordan (2. v.l.) in der Umweltbibliothek

Mahnwache vor der Zionskirche
1987

Flugzettel der Umweltbibliothek über die Fortsetzung der Arbeit nach dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik
Oktober 1990



geändert am: Dienstag, 5. Februar 2013     © 2013 Gedenkstätte Deutscher Widerstand